Dell Typ K – Rondella oder Belmag?

Gehört das zusammen oder ist das eine Chimäre?

Diese Leuchte gibt Rätsel auf. Es handelt sich um eine Typ K-Tischleuchte von Christian Dell aus den späten 20erjahren bzw den frühen 30erjahren. Dabei ist der runde Gussfuss gemarkt mit Rondella. Der Reflektor und die Mechanik sehen auf den 1.Blick ebenfalls nach Rondella aus – doch ist das obere Gelenk am Kopf exakt dasselbe, wie es von Belmag in der Schweiz verwendet wurde. Es stellt sich die Frage: Hat das immer so gehört? Hat auch Rondella solche Gelenke gebaut oder hat da jemand aus 2 Teilen eine eigene Typ K gebaut? Und wenn ja, weshalb bloss?

BAG Turgi Modell 4.839 – nicht von Bruno Giedion….

Falsche Zuordnung des
Bauhaus-Künstlers

Die berühmte B.A.G. Turgi Leuchte Modell 4.839 wird gerne den beiden Bauhaus-Entwerfern Sigfried Giedion (CH) und Hin Bredendieck zugeschrieben – und entsprechend teuer ausgeschrieben. Sie ist auch abgebildet im Prospekt „neues licht“ der Firma BAG Turgi um 1933, neben einer Reihe von Leuchten, die tatsächlich von Sigfried Giedion und Hin Bredendieck entworfen worden sind.
Im Referenzbuch „Die Metallwerkstatt am Bauhaus“ aus dem Bauhaus-Archiv wird diese Leuchte jedoch explizit als nicht von diesen beiden Entwerfern stammend genannt. (Mit Ausnahme…) Die Information, wer stattdessen diese Stehleuchte entworfen hat, fehlt leider.
Mit anderen Worten: Der oder die Designer des BAG Turgi Werksentwurfes mit der Modellnummer 4.839 sind nicht namentlich bekannt. Trotzdem ist dies eine der schönsten BAG-Leuchten und ein Klassiker des Schweizer Leuchtendesigns. 1952 hat sie vom Schweizerischen Werkbund mit Max Bill das Prädikat „Die gute Form“ erhalten.

Mehr Bilder unter vintagelamps.ch
Quelle Metallwerkstatt am Bauhaus, Ausstellungskatalog Bauhausarchiv, Kupfergraben Gesellschaft Berlin 2005

Christian Dell-Tischleuchte

Eine seltene Variante?

Diese ausgewogene und selten anzutreffende Tischleuchte wird zumindest von Christian Dell inspiriert, wenn nicht entworfen worden sein. Aber wer hat sie hergestellt? Sie ist weder im Reflektor, noch am Nickelfuss mit seinem aparten Kugelgelenk, bezeichnet.

Hat jemand einen Hinweis?  

Bauhaus-Lüster

Ein ziemlich grosser Strahler

Ich habe hier eine Anfrage eines Händlers aus Goslar – wer kann weiterhelfen
Hallo Thomas, Ich hoffe du kannst da weiterhelfen, von Kollege zu Kollege, kannst du diese Bauhaus-Deckenlampe einem Hersteller zuordnen? Die Lampe ist ein Hammer, mehr eine Skulptur…/( die nebenbei auch noch Licht macht )/ ;-)). Es wäre riesig, wenn du etwas dazu sagen könntest.

Vielen Dank und beste Grüße aus Goslar von Rolf!